Freitag, 14. Juni 2013

Visaverlängerung in Esfahan / Visaextension in Esfahan

Visaverlängerung in Esfahan / Visaextension in Esfahan
Für alle die die vielleicht irgendwann im Internet suchen, wie die
Visaverlängerung in Esfahan funktioniert, berichte ich wir heute
11.6.2013 die Verlängerung beantragt haben.

Wir nehmen das Taxi von der Innenstadt zum Police Department of Alien
Affairs/Passport Office, (Rudaki Street, N32.63006 E51.63269) und sind
um 7 Uhr morgens schon da. Um ca. 7.15 werden wir eingelassen und geben
dabei alle elektronischen Geräte ab. Im ersten Stock melden wir uns beim
Schalter 15 (persische Nummer, aber englisch: Visa Extension and
Reception). Wir haben inkl. heute noch 5 Tage unseres Visas übrig. Wir
sagen, dass wir mit den Fahrrädern reisen und nach Teheran und Mashad
möchten. Der freundliche "Schaltermann" geht zum Chef (Raum 12) und
diskutiert ziemlich lange. Es sei "Election-time" (am 14.6 sind
Präsidentschaftswahlen) und sie hätten viel zu tun. Als er rauskommt
heisst es grundsätzlich nein, aber wir könnten im "Deparment of Foreign
Affairs" (wir bekommen einen Zettel mit der persischen Adresse: eine
Strasse westlich der Hauptstrasse, ca. N32.65671 E51.66675) einen Brief
holen gehen.
Mit dem Taxi fahren wir dort hin und werden zu Mr. Aslani im ersten
Stock verwiesen. Er spricht fliessend englisch schreibt uns den Brief
(auf persisch) in dem steht, dass eine Verlängerung von 2 Wochen möglich
ist. Mit dem Brief geht es wieder zurück an den Schalter 15 im
Polizeiposten.
Vom Schalter 15 in den Raum 12 zum Chef welcher etwas weiteres
draufschreibt und einen Stempel drauf macht. Zurück am Schalter 15
werden wir zur grünen Box im Hof verwiesen und wir kaufen (5000 Rial)
dort eine pinke Mappe mit dem "Application Form". In der Mappe ist auch
beschreiben was es alles braucht für die Verlängerung:

Pass
Passkopie (ID-Page)
Passkopie (Validationpage, wohl meist das gleiche wie oben)
Kopie des Visa inkl. Einreisestempel
2 Passfotos
Einzahlungsbeleg der Bank (siehe Tipps)
Brief vom Beantragenden (wir haben den Brief vom "Deparment of Foreign
Affairs" benützt)

Diese Unterlagen geben wir, nach gut 5 Stunden in den Fängen der
Behörden, am Schalter 15 ab. Zuerst heisst es: "Come back in two days".
Wir hacken nach und bekommen die Auskunft morgen (12.6.) um 10 Uhr.

12.6:
Wir sind um 9.45 da und bekommen ca. 45 Minuten später unsere
Visaverlängerung. Es ist ein Stempel im Pass, auf welchem steht, dass
das Visa bis 30. Juni 2013 verlängert ist. Das heisst die 14 Tage wurden
an unseren schon bestehenden Tage angehängt. Und nicht vom
Beantragsdatum aus gerechnet.

Tipps:
1. Kopierladen hat es direkt gegenüber des Polizeipostens (1 Kopie 1000
Rial)
2. Bank
2.1 Die Bank "Melli Iran" ist etwa hier: N32.62330 E51.62160, (vom
Posten in Richtung W, dann links (S) und bei der nächsten Kreuzung
rechts (W), auf der Südseite der Strasse)
2.2 Die Kontodaten erhält man als kleiner Zettel am Schalter 15.
2.3 Die Person am Schalter weiss was machen, wenn man mit dem Zettelchen
kommt
2.4 Kosten: 300'000 Rial pro Person.
2.5 Ein Einzahlungsbeleg pro Person.
2.6 ein Pass dabeihaben beim Einzahlen.
3. Taxi
3.1 Wir bezahlen maximal 50'000 Rial für eine Taxifahrt von oder nach
Downtown
3.2 Immer zuerst nach dem Preis fragen. 5 bedeutet 5000 Toman also
50'000 Rial


Für alle die auf einen weiteren Reisebericht warten: Er ist in Arbeit
und kommt wohl noch heute...

Keine Kommentare:

Kommentar posten